Russpartikelfilter

Die am 1. März 2007 in Kraft getretene Feinstaubverordnung führte bei Automobilherstellern zur allgemeinen

Einführung des Dieselpartikelfilters in deren Diesel-Fahrzeugen. Diese Partikelfilter halten Rußteilchen und Feinstäube

zurück und können auch in älteren Dieselfahrzeugen nachgerüstet werden.